Magnetfeldtherapie

Zur Heilung unterstützenden Therapie setzte ich eine pulsierenden Magnetfeldmatte ein, welche sich bei der Therapie von akuten Traumen,  der Discopathie und von Erkrankungen der kleinen Heimtiere u.a. der E. Cuniculi beim Kaninchen sehr bewährt hat.

Zu dem biete ich seit dem 1. 10.2015, als einzige Tierarztpraxis in Norddeutschland, die Therapiemöglichkeit mit dem hochfrequentem Nano- Impuls – System Medizingerät REHATRON alpha an.
Ultraschnelle Energieimpulse werden durch eine spezielle Behandlungsschlaufe an das Tier abgegeben. Die  Nicht-invasive Induktions- Therapie (N.I.I.T.) wirkt dadurch auf zellulärer Ebene insbesondere durch die Aktivierung verschiedener Regenerationsprozesse undReparationsvorgänge. Das Gerät  ist deshalb  als  eine intensiv wirkende, schonende und gut verträgliche Therapieform bei vielen Erkrankungen einsetzbar.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.